Württembergische Seniorenmeisterschaften in Bad Wurzach

17.05.2017

Männer Ü 50 Senioren A

Bei den Senioren A über 50 Jahre konnte sich Wolfgang Weishäupl mit 543 Holz als 12. in den Endlauf der Württembergischen Meisterschaft qualifizieren.

Da sämtliche Teilnehmer in höheren Ligen spielen ist dies eine hervorragende Leistung.

Am nächsten Tag erzielte er gute 533 Holz und beendete die Meisterschaft mit einem sehr guten 12. Platz.


Männer Ü 60 Senioren B

Arnold Zapf qualifizierte sich ebenfalls zu dieser Meisterschaft und konnte mit guten 567 Holz den zweiten Tabellenplatz im Vorlauf erzielen und sich somit auch für den Endlauf qualifizieren.

Am Sonntag erzielte er nochmals gute 569 Holz und wurde somit Württembergischer Vizemeister der Senioren B.

Diese Württembergische Meisterschaft der Senioren wurde auf den Bahnen der TSG Bad Wurzach ausgetragen.


Andreas Hagner

von links: Arnold Zapf, TSG Bad Wurzach (Vizemeister mit 567+569 Holz), Fred Hock, TSG Eislingen (Württ. Meister mit 572+576 Holz) und Helmut Schlude, SKC Vilsingen (3. Platz mit 533+569 Holz)
von links: Arnold Zapf, TSG Bad Wurzach (Vizemeister mit 567+569 Holz), Fred Hock, TSG Eislingen (Württ. Meister mit 572+576 Holz) und Helmut Schlude, SKC Vilsingen (3. Platz mit 533+569 Holz)
Allgäu-News
100³ Bleib Lokal
 

Öffnungszeiten Keglertreff

Dienstag - Freitag
18.00 Uhr – 24.00 Uhr

Samstag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten ab 19.00 Uhr

Sonntag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten Ruhetag

Kontakt

TSG Bad Wurzach Abt. Kegeln
Oberriedstr. 39
88410 Bad Wurzach

07564 / 4202

E-Mail schreiben

Powered by Weblication© CMS