Knappe Heimniederlage der Ersten

15.10.2019


Verbandsliga Württemberg Herren

Herren 1 - KV 2000 Geislingen    3 : 5       3505 - 3527

In diesem hochklassigen und nervenaufreibenden Spiel hatten die Wurzacher während des gesamten Spielverlaufs immer einem Vorsprung, doch in der letzten Phase des Spiels mussten sie das gesamte Spiel hergeben da einer der Gegner mit einem 174-er Durchgang extrem hoch spielte, während der Wurzacher Thomas Salzig nur 121 Holz erreichte. Letztendlich verloren die Wurzacher wegen 22 Holz das Spiel.

Es spielten:

Arnold Zapf 585 : 615, Pascal Dosch 1 MP, 594 : 576, Maximilian Model 556 : 566, Rolf Hlawatschek 1 MP, 617 : 536, Jan Giray 1 MP, 602 : 583 und Thomas Salzig 551 : 651.

Durch diese Niederlage sind die Wurzacher auf den siebten Platz abgefallen.


Verbandsliga Württemberg Damen


ESV Aulendorf - Damen     2 : 6      3113 – 3215


Zu einer Überraschung kam es in Aulendorf für die Wurzacher Damen. Mit recht guten Ergebnissen konnten sie den Gegner deutlich besiegen. Mit diesem Sieg haben die Damen den dritten Tabellenplatz in der Verbandsliga eingenommen.

Es spielten:

Christine Butscher 1 MP, 566 : 507, Jana Brandau 1 MP, 523 : 511, Hanna Butscher 1 MP, 526 : 474, Sabrina Grandl, 1 MP, 547 : 504, Heike Dentler 535 : 546 und Monika Rölz 518 : 571.


Regionalliga Oberschwaben Zollern


Herren 2  - SKG Balingen    7 : 1       3301 - 3111

Die Wurzacher gingen von Beginn an in Führung und konnten den Vorsprung bis zum Schluss deutlich ausbauen.
Es spielten:
Reinhold Butscher 1 MP, 506 : 484, Martin Koschny 1 MP, 558 : 540, Frank Gano 1 MP, 573 : 485, Güven Cicek 1 MP, 538 : 505, Josef Häusle 1 MP, 571 : 531 und Wolfgang Weishäupl 555 : 566.

Durch diesen Sieg konnten die Wurzacher ihren siebten Tabellenplatz festigen.

Erste Bezirksliga


Herren 3 - SKG Balingen 2       6 : 2      3351 - 3191

Die Wurzacher konnten endlich mit einer sehr guten Mannschaftsleistung den zweiten Sieg diese Saison feiern. Von Beginn an übernahmen sie das Spiel und ließen dem Gegner keine Chance auf einen Sieg.
Es spielten:
Fabian Lang 1 MP, 535 : 513, Florian Hauton 1 MP, 596 : 537, Andreas Hagner 1 MP, 563 : 527, Ralf Dosch 549 : 561, Jörg Sommer 1 MP, 548 : 490 und Marco Hlawatschek 560 : 563.

Herren 4 - SKC Berg 2      4 : 4       3046 - 3069

I
n diesem knappen Spiel vergaben die Wurzacher in der Schlussphase den Sieg weshalb es nur zu einem Unentschieden reichte.
Es spielten:
Marcel Brandau 505 : 545, Walter Staudt 1 MP, 541 : 536, Sandro Dosch 1 MP, 493 : 475, Michael Harant 1 MP, 502 : 491, Andreas Brandau 519 : 541 und Hermann Peter 1 MP, 486 : 481


Gemischte Liga Staffel 2


ESV Aulendorf gem. - Gemischte   3 : 3     1990 – 1995


Dank dem besseren Gesamtergebnis konnten die Wurzacher mit fünf Holz mehr ein Unentschieden erreichen.
Es spielten:
Bernd Brandau 492 : 507, Julia Nachbaur 1 MP, 530 : 456, Georg Staudt 493 : 493 und Helmut Rölz 480 : 534.


Vorschau

Samstag, dem 19.10.2019

16:30 Uhr Damen – FV Burgberg

12:30 Uhr SVH Königsbronn – Herren 1

09:00 Uhr Berg 2 – Herren 3

12:30 Uhr SKC Berg - Herren 2

12:30 Uhr KSG Mengen-Sigmaringen 2 – Herren 4


Andreas Hagner

15.10.2019




 

Öffnungszeiten Keglertreff

Dienstag - Freitag
18.00 Uhr – 24.00 Uhr

Samstag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten ab 19.00 Uhr

Sonntag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten Ruhetag

Kontakt

TSG Bad Wurzach Abt. Kegeln
Oberriedstr. 39
88410 Bad Wurzach

07564 / 4202

E-Mail schreiben

Powered by Weblication© CMS