Damen-Herren1-und Herren 2 gewinnen

26.09.2017

Damen-Herren1-und Herren 2 gewinnen


Bericht vom 2. Spieltag 2017/1

Drei Siege und drei Niederlagen prägten den zweiten Spieltag. Die Damen gewannen ihr Heimspiel. Die erste und zweite Mannschaft punkteten in Vilsingen. Die Dritte und Vierte kassierten eine deutliche Auswärtsniederlage. Die Fünfte verlor knapp zu hause.


Oberliga Südwürttemberg Herren

SKC Vilsingen - Herren 1     3 : 5      3354 : 3406

Von Beginn an gerieten die Wurzacher kräftig unter Druck als Frank Gano mit 550 : 594 und Arnold Zapf mit 536 : 596 nicht punkten konnten. Doch im Mittelpaar drehte sich das Spiel.

Mit sehr guten 587 : 511 Holz konnte Maximilian Model den ersten Mannschaftspunkt einfahren. Gleichzeitig gewann auch Rolf Hlawatschek mit 570 : 504 den zweiten Punkt. Die Wurzacher hatten nun ihren Rückstand aufgeholt und lagen zudem mit 38 Holz vorn.

Doch zum Schluss wurde es nochmals spannend. Die Gegner ließen nicht locker und forderten den Wurzachern alles ab.

Jan Giray kämpfte verbissen und unterlag nur knapp mit 561 : 562, doch  dafür hatte Thomas Salzig einen guten Tag.

Mit der Tagesbestleistung von 602 : 587 schlug er seinen Gegner in einem offenen Schlagabtausch und führte seine Mannschaft zum Sieg.

Mit diesem Sieg führt die Erste nun die Tabelle in der Oberliga an.


Oberliga Südwürttemberg Damen

SG Wangen/Wurzach – FV Burgberg    6 : 2      3085 : 2995

Von Beginn an übernahmen die Keglerinnen der SG die Führung und gaben das Spiel nicht mehr aus der Hand.

Das gegnerische Starterpaar kam auf den Bahnen nicht zurecht, sodass Christine Butscher (522:484) und Monika Rölz (533:460) die ersten MP gewannen und für ein gutes Polster sorgten. Anschließend erzielte Alexandra Riß mit 498 : 479 den dritten MP. Mit 489 : 517 gaben Lea Eisele und Sabrina Grandl den MP ab.

In der Schlusspaarung musste Hanna Butscher mit 503 : 532 den Punkt abgeben, dafür gewann Jana Brandau mit 540 : 523 ihren MP.


Regionalliga Oberschwaben Zollern

SKC Vilsingen 2 – Herren 2      0 : 8         2996 : 3259

Ein unerwartet leichtes Spiel hatten die Wurzacher. Die schwach aufgestellte Mannschaft geriet von Beginn an in Rückstand sodass die Wurzacher letztendlich einen Kantersieg einfahren konnten.

Arnold Zapf übertraf seinen Gegner mit 557 : 496 und Wolfgang Weishäupl erhöhte den Vorsprung mit 542 : 484 Holz.Auch das Mittelpaar mit Andreas Hagner (541 : 504) und Tim Eisele (517:475) gewann souverän ihre Punkte.

Das Schlusspaar setzte die Siegesserie fort. Jörg Sommer erzielte 541 : 515 und Güven Cicek kam auf das Tagesbestergebnis von 561 : 522 Holz.

Auch die Zweite hat somit den ersten Tabellenplatz eingenommen.


1.Bezirksliga Oberschwaben/Zollern

SKC Gerbertshaus - Herren 3       6 : 2        3143 : 3028

Mit nur zwei guten Ergebnissen war dieses Spiel nicht zu gewinnen. Vier Wurzacher spielten unter ihren Möglichkeiten was zu dieser klaren Niederlage führte.

Es spielten:

Peer Stölzle 442 : 587, Manuel Haberer 484 : 491, Andreas Brandau 484 : 518, Reinhold Butscher 1 MP, 537 : 469, Matthias Butscher 1 MP, 577 : 564 und Josef Häusle 504 : 514.

KSV Baienfurt 2 - Herren 4     5 : 3      3136 : 2974

Keine Chance auf einen Sieg hatte auch die Vierte in Baienfurt. Drei Wurzacher konnten zwar punkten, aber die Gesamtholzzahl war zu gering.

Es spielten:

Klaus Eisele und Fabian Lang 504 : 557, Thomas Kaplan 1 MP, 532 : 517, Marco Hlawatschek 1 MP, 515 : 495, Dennis Schubert 464 : 521, Rainer Schubert 447 : 539 und Florian Hauton 1 MP, 512 : 507.

Bezirksklasse A Oberschwaben/Zollern

Herren 5 – KSV Baienfurt 4    2 : 4      1908 : 1921

Eine knappe Niederlage musste die Fünfte auf ihren Heimbahnen einstecken.

Es spielten: Bernd Brandau 1 MP, 485 : 456, Jonas Simon Fleischer 1 MP, 514 : 495, Hermann Peter 491 : 543 und Moritz Hoch 418 : 427.

Vorschau für das Wochenende 30.9./1.10.17

Heimspiele:

09:30 Uhr Herren 3 – Herren 4

13:00 Uhr Herren 1 - ESC Ulm

Auswärtsspiele:

09:30 Uhr SKC Vilsingen – Herren 5

12:30 Uhr ESV Lindau - Damen

Andreas Hagner

26.09.2017


Unser Medienpartner

Allgäu-News
 

Öffnungszeiten Keglertreff

Dienstag - Freitag
18.00 Uhr – 24.00 Uhr

Samstag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten ab 19.00 Uhr

Sonntag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten Ruhetag

Kontakt

TSG Bad Wurzach Abt. Kegeln
Oberriedstr. 39
88410 Bad Wurzach

07564 / 4202

E-Mail schreiben

Powered by Weblication© CMS