10. Spieltag

19.12.2017


Die erste Herrenmannschaft gewinnt mit Saisonbestleistung in Nattheim und die Damen pirschen sich mit einem weiteren Heimsieg in Richtung Tabellenspitze. Es fehlen nur noch zwei Punkte zum Tabellenführer, Burgberg.

Oberliga Südwürttemberg Herren

TSG Nattheim - Herren 1     3 : 5     3376 : 3420

Mit einer kompakten Mannschaftsleistung konnte die erste Herrenmannschaft in Nattheim Saisonbestleistung erzielen und einen wichtigen Sieg einfahren.Mit hervorragenden 585 : 543 gewann Arnold Zapf den ersten Mannschaftspunkt während Matthias Butscher mit 521 : 584 deutlich Holz abgab. Das Mittelpaar drehte diesen Rückstand zu einem Vorsprung von 54 Holz und gewann beide MP.

Maximilian Model erzielte das Mannschaftsbestergebnis von 587 : 530 und Thomas Salzig gewann ebenfalls mit 574 : 556.

Das Schlusspaar spielte ebenfalls auf hohem Niveau musste aber 10 Holz und beide Mannschaftspunkte abgeben, doch der Sieg ging an Bad Wurzach.

Frank Gano kam auf 572 : 576 und Jan Giray spielte 581 : 587.

Die Wurzacher stehen jetzt auf dem dritten Tabellenplatz, drei Punkte hinter dem Tabellenersten, TG Biberach. Die Saison bleibt spannend.

Oberliga Südwürttemberg Damen

SG Wangen/Wurzach – ESC Ulm II    6 : 2    3024 : 2940

Mit diesem Sieg haben die Damen der SG Wangen/Wurzach den zweiten Tabellenplatz eingenommen und pirschen sich immer näher an die Tabellenspitze heran. Vier Damen der SG gewannen ihr Spiel.

Hanna Butscher übertraf alle Spielerinnen mit tollen 564 Holz.

Es spielten:

Christine Butscher 1 MP, 505 : 493, Sabrina Grandl 1 MP, 518 : 510, Verena Rölz 1 MP, 493 : 465, Alica Lang 470 : 480, Heike Dentler 474 : 502 und Hanna Butscher 1 MP, 564 : 490.

Regionalliga Oberschwaben Zollern

KSV Baienfurt - Herren 2     6 : 2     3139 : 3066

Nur zwei Wurzacher konnten auf den Bahnen in Baienfurt punkten. Die heimstarken Gegner spielten hochkonzentriert um der Abstiegsgefahr zu entgehen.

Es spielten:

Andreas Hagner 510 : 539, Jörg Sommer 479 : 540, Benedikt Baur 525 : 527, Güven Cicek 1 MP, 514 : 496, Tim Eisele 506 : 539 und Wolfgang Weishäupl 1 MP, 532 : 498.

1.Bezirksliga Oberschwaben/Zollern

KSV Baienfurt 2 - Herren 3      6 : 2      3123 : 2995

Keine Chancen auf einen Sieg hatte die Dritte in Baienfurt.

Es spielten:

Reinhold Butscher 481 : 546, Walter Staudt 512 : 526, Peer Stölzle 470 : 524, Ralf Dosch 507 : 545, Andreas Brandau 1 MP, 512 : 506 und Josef Häusle 1 MP, 513 : 476.

SKC Berg - Herren 4      7 : 1     3038 : 2923

Auch die Vierte konnte in Berg nicht überzeugen und verlor mehr als deutlich.

Es spielten:

Jonas Simon Fleischer 494 : 522, Michael Harant 473 : 539, Florian Hauton 1 MP, 522 : 465, Fabian Lang 511 : 529, Thomas Kaplan 495 : 509 und Klaus Eisele/Marco Hlawatschek 428 : 474.

Bezirksklasse A Oberschwaben/Zollern

Herren 5 – KV Mietingen    1 : 5     1917 : 2029

Bernd Brandau 495 : 541, Jonas Simon Fleischer 1 MP, 493 : 491, Hermann Peter 448 : 488 und Helmut Rölz 481 : 509.


Andreas Hagner

19.12.2017








Unser Medienpartner

Allgäu-News
 

Öffnungszeiten Keglertreff

Dienstag - Freitag
18.00 Uhr – 24.00 Uhr

Samstag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten ab 19.00 Uhr

Sonntag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten Ruhetag

Kontakt

TSG Bad Wurzach Abt. Kegeln
Oberriedstr. 39
88410 Bad Wurzach

07564 / 4202

E-Mail schreiben

Powered by Weblication© CMS