8. Spieltag der Bad Wurzacher Kegler

20.11.2017


Oberliga Südwürttemberg Herren

Herren 1 - SVH Königsbronn 2     6 : 2      3151 : 3110 

Obwohl das Starterpaar beide Mannschaftspunkte gewann, wurden die Zuschauer von hohen Ergebnissen nicht verwöhnt.

Arnold Zapf besiegte seinen Gegner mit 528 : 512 und Frank Gano mit 516 : 463.

Während es anschließend bei Jörg Sommer nicht gut lief und er mit 472 : 541 den gesamten Vorsprung hergeben musste, konnte auch Thomas Salzig mit 546 : 548 keinen Punkt gewinnen.

Bei ausgeglichenem Punktekonto lagen die Wurzacher zwei Holz im Rückstand. Die Gegner widderten Gewinnchancen und legten sich entsprechend ins Zeug.

Jan Giray hatte schwer zu kämpfen, konnte aber mit dem letzten Durchgang seinen Mannschaftspunkt mit 543 : 536 gewinnen. Zeitgleich gewann Maximilian Model sein Spiel souverän mit 546 : 510 Holz.

Oberliga Südwürttemberg Damen

TSV Langenau - SG Wangen/Wurzach   3 : 5    2902 : 2983

Keine hohe Ergebnisse aber einen wichtigen Sieg konnten die Damen der SG in Langenau einfahren. Die SG übernahm von Beginn an das Spiel und dank dem höheren Gesamtergebnis kam es zum Sieg.

Es spielten: Christine Butscher ! MP, 519 : 454, Sabrina Grandl 493 : 491, Alicia Lang 487 : 501, Verena Rölz 1 MP, 493 : 449, Monika Rölz 467 : 504 und Hanna Butscher 1 MP, 524 : 503.


Regionalliga Oberschwaben Zollern

Herren 2 - SKG Balingen     5 : 3     3128 : 3126

Den Wurzachern gelang ein lang ersehnter Sieg um nicht in den Abstiegsstrudel zu kommen. Bis in die Schlussphase führten die Wurzacher mit der Gesamtholzzahl. Doch die Gegner kamen immer mehr auf und hatten es sogar in der Hand mit den letzten Kugeln zu gwinnen. Doch ein kleiner Fehler im Abräumen führte schließlich die Wurzacher zum Sieg.

Es spielten: Maximilian Model 518 : 526, Wolfgang Weishäupl 1 MP, 549 : 522, Andreas Hagner 472 : 509, Güven Cicek 1 MP, 555 : 513, Tim Eisele 523 : 556 und Matthias Butscher 1 MP, 511 : 500. 

1.Bezirksliga Oberschwaben/Zollern

Herren 3 - SKC Berg 2      0 : 8     2960 : 3184

In schwacher Verfassung präsentierten sich die Wurzacher und mussten eine deutliche Niederlage einstecken.

Es spielten: Reinhold Butscher 478 : 562, Andreas Brandau 495 : 569, Peer Stölzle 478 : 500, Walter Staudt und Klaus Eisele 471 : 496, Josef Häusle 523 : 542 und Benedikt Baur 515 : 515.

Herren 4 - TG Biberach/Riß 2     5 : 3     3039 : 3000

Vier gute Leistungen reichten aus um den Gegner aus Biberacher zu schlagen.

Es spielten: Marco Hlawatschek 515 : 522, Klaus Eisele 1 MP, 530 : 494, Florian Hauton 518 : 561, Thomas Kaplan und Michael Harant 462 : 508, Fabian Lang 1 MP, 536 : 517 und Ralf Dosch 1 MP 478 : 398. 

Bezirksklasse A Oberschwaben/Zollern

KSC Biberach/Riß - Herren 5 5 : 1 1958 : 1819

Es spielten: Jonas Simon Fleischer 460 : 495, Bernd Brandau 485 : 495, Franz Steigler 412 : 520 und Hermann Peter 1 MP, 462 : 448.

Vorschau


Am kommenden Wochende ist spielfrei.

Nur die Senioren A spielen am Sonntag ab 13:00 Uhr in Nattheim.


Andreas Hagner

20.11.2017


Unser Medienpartner

Allgäu-News
 

Öffnungszeiten Keglertreff

Dienstag - Freitag
18.00 Uhr – 24.00 Uhr

Samstag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten ab 19.00 Uhr

Sonntag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten Ruhetag

Kontakt

TSG Bad Wurzach Abt. Kegeln
Oberriedstr. 39
88410 Bad Wurzach

07564 / 4202

E-Mail schreiben

Powered by Weblication© CMS