6. Spieltag

25.10.2018


T S G B a d W u r z a c h


Abteilung Kegeln



Spielbericht vom 20./21.10.2018


6. Spieltag


Das vergangene Wochenende bescherte den Bad Wurzacher Keglern zwei Siege,zwei Unentschieden und eine Niederlage.


Oberliga Südwürttemberg Herren

TSG Bad Wurzach – KV Gerstetten   4 : 4     3417 : 3412

Die Wurzacher rechneten sich gegen den Tabellenführer Siegeschancen aus, doch diese umzusetzen, sollte nicht einfach sein. KV Gerstetten trat in starker Formation an und Wurzach nicht in Bestbesetzung.

Doch gleich zu Beginn setzte Thomas Salzig ein positives Zeichen indem er seinen Gegenspieler mit 609 : 579 besiegte. Der in den letzten Spielen stark spielende Florian Hauton aus der dritten Mannschaft zeigte sich wieder stark, doch trotz seines besseren Ergebnisses von 556 : 552 konnte er nicht punkten.

Im Mittelpaar unterlagen Güven Cicek (539 : 554) und Frank Gano (499 : 553) und somit geriet Wurzach mit 35 Holz und nur einem Mannschaftspunkt in Rückstand.

Um doch noch gewinnen zu können, müssten beide Schlussspieler punkten.

Obwohl Maximilian Model gut spielte konnte er den stärksten Gegenspieler nicht besiegen und unterlag mit 579 : 609.

Zeitgleich überzeugte Jan Giray mit einer Spitzenleistung. Er besiegte seinen Gegenspieler mit dem Tagesbestergebnis von 635 : 565 und verhalf seiner Mannschaft noch zu einem Unentschieden.


Oberliga Südwürttemberg Damen

TSG Schnaitheim – Damen    4 : 4    3113 : 3067

Obwohl die Wurzacherinnen zwei schwache Ergebnisse hatten, konnten sie noch ein Unentschieden erzielen.

Zu Beginn sorgten Christine Butscher und Heike Dentler für zwei MP und einen Vorsprung von 54 Holz. Doch die erstmals eingesetzte Jugendspielerin Lara Stölzle kam nicht an ihre gewohnte gute Leistung heran und unterlag deutlich. Auch Sabrina Grandl kam nicht in Fahrt und verlor ebenfalls. Die Wurzacherinnen hatten einen Rückstand von 82 Holz und zwei MP.

Das Schlusspaar mit Monika Rölz und Jana Brandau konnte mit zwei weiteren gewonnenen MP noch ein Unentschieden erzielen.

So spielten die Damen:

Christine Butscher 1 MP, 563 : 547, Heike Dentler 1 MP, 554 : 516, Lara Stölzle 442 : 539, Sabrina Grandl 470 : 509, Monika Rölz 1 MP, 511 : 483 und Jana Brandau 1 MP, 527 : 519.

1. Bezirksliga

Herren 3 - SKC Vilsingen  2     6 : 2     3328 : 3279

In starker Verfassung präsentierte sich die Dritte und übernahm von Beginn an das Spiel. Obwohl die Gegner sich in der zweiten Hälfte des Spiels deutlich verbesserten, reichte es den Wurzachern zu Sieg.

Es spielten:

Manuel Haberer 1 MP, 554 : 536, Florian Hauton 1 MP 599 : 557, Walter Staudt 1 MP, 544 : 521, Ralf Dosch 519 : 564, Pascal Dosch 1 MP, 559 : 527 und Martin Koschny 553 : 574.

1. Bezirksliga

TSG Bad Wurzach 4 – SKV Grüne Au Ebingen 

                       7 : 1       3193 : 3132

Mit einer kompakten Mannschaftsleistung und einer guten Aufstellung überzeugten die Wurzacher um den Gegner Grüne Au Ebingen klar zu besiegen.

Es spielten:

Marcel Brandau 1 MP, 535 : 529, Andreas Brandau 549 : 574, Thomas Kaplan 1 MP, 569 : 555, Peer Stölzle 1 MP, 520 : 459, Klaus Eisele 1 MP, 503 : 500 und Fabian Lang 1 MP, 517 : 515.

Gemischte Liga Staffel 2

SF Friedrichshafen – TSG Bad Wurzach   5 : 1   2085 : 1901

Gegen die Heimstärke der Gegner kamen die Wurzacher nicht an.

Es spielten:

Thomas Kaplan 1 MP, 532 : 488, Franz Steigler 404 : 511,

Matthias Brandau 461 : 546 und Helmut Rölz 504 : 540.


Keglervorschau


Samstag 27.10.18


10:30 Uhr Gemischte – ESV Aulendorf g.

12:30 Uhr TG Biberach 1 – Herren 1

16:00 Uhr TG Biberach 2- Herren 2

16:30 Uhr Damen – SC Hermaringen

14:00 Uhr SKV Grüne Au Ebingen - Herren 3


Sonntag 28.10.18


10:30 Uhr SKC Berg – Herren 4


Andreas Hagner

25.10.2018






 

Öffnungszeiten Keglertreff

Dienstag - Freitag
18.00 Uhr – 24.00 Uhr

Samstag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten ab 19.00 Uhr

Sonntag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten Ruhetag

Kontakt

TSG Bad Wurzach Abt. Kegeln
Oberriedstr. 39
88410 Bad Wurzach

07564 / 4202

E-Mail schreiben

Powered by Weblication© CMS