2. Spieltag

23.09.2019


Spielbericht vom 2. Spieltag 2019/2020


Verbandsliga Württemberg Herren

Herren 1 – TSV Niederstotzingen      8 : 0    3535 - 3349

Zum ersten Heimspiel kam der Gegner aus Niederstotzingen. Von Beginn an übernahmen die Wurzacher das Spiel und konnten gegen das starke Starterpaar der Gegner, das sich mit allen Kräften wehrte, gewinnen.

Arnold Zapf übertraf seinen Gegner mit 593 : 564 und Gerhard Weber schlug seinen Gegner mit 591 : 589 Holz.

Auch das Mittelpaar überzeugte. Maximilian Modl übertraf seinen Gegner mit 577 : 573 und Rolf Hlawatschek erzielte das Tagesbestergebnis von 624 Holz. Sein Gegenspieler kam auf 535 Holz was einen beachtlicher Vorsprung brachte.

Auch das Wurzacher Schlusspaar überzeugte mit Jan Giray der mit 568 : 533 Holz gewann und Thomas Salzig zeigte nochmals tolles Kegeln und übertraf seinen Gegner mit 582 : 555 Holz.

Verbandsliga Württemberg Damen


TV Niederstetten gegen Damen     7,5 : 0,5    3027 - 2854

Die Wurzacher Damen mussten auf den schwer bespielbaren Bahnen in Niederstetten antreten. Von Beginn an zeigten die Gegnerinnen ihren Heimvorteil und überzeugten während des gesamten Spiels.

Christine Butscher unterlag mit 472 : 531 während Sabrina Grandl mit 506 : 526 auch ihren Punkt abgeben musste.
Im Mittelpaar konnte Jana Brandau den einzigen halben Punkt für ihre Mannschaft gewinnen. Sie zog mit ihrer Gegnerin bei 483 Holz gleich. Zeitgleich unterlag Monika Rölz mit 470 : 511 Holz. Auch da Schlusspaar verlor. Hanna Butscher unterlag mit 455: 508 Holz und Heike Dentler mit 468 : 513.

Regionalliga Oberschwaben Zollern

Herren 2 gegen KV Mietingen    4 : 4     3323 - 3335

In diesem sehr engen Spiel ging es heiß her. Die Gegner lagen immer leicht vorn und die Wurzacher kämpften, dass es letztendlich doch noch zu einem Unentschieden reichte.

Ergebnisse: Reinhold Butscher 489 : 589, Güven Cicek 1 MP, 569 : 502, Pascal Dosch 544 : 558, Frank Gano MP, 582 : 580, Josef Häusle 1 MP 585 : 575 und Wolfgang Weishäupl e1 MP, 554 : 531 Holz.

Erste Bezirksliga

Herren 3 gegen SKC Vilsingen 2     2 : 6     3231 - 3318

Der Tabellenführer aus Vilsingen war Gast und überzeugte mit einer stark aufgestellten Mannschaft.


Es spielten: Florian Hauton 1 MP, 580 : 505, Fabian Lang 528 : 589, Ralf Dosch 1 MP, 550 : 533, Andreas Hagner 491 : 549, Jörg Sommer 522 : 557 und Marco Hlawatschek 560 : 585 Holz.

Herren 4 gegen VfB Friedrichshafen 2 : 6 3002 - 3145

Mit nur zwei guten Ergebnissen war in diesem Spiel kein Sieg zu erreichen.

Von Beginn an führten die Gegner das Spiel an und konnten deutlich gewinnen.

Es spielten: Klaus Eisele 452 : 524, Jonas Simon Fleischer 487 : 549, Marcel Brandau 456 : 528, Michael Harant 1 MP, 508 : 505, Andreas Brandau 1 MP, 569 : 490 und Hermann Peter 530 : 549.


KV Mietingen gegen Gemischte    1 : 5      1743 - 1847

Auf den schwer bespielbaren Bahnen in Mietingen gelang den Wurzachern ein Sieg. Es spielten Heike Dentler 1 MP, 525 : 433, Matthias Brandau 450 : 501, Bernd Brandau 1 MP, 440 : 383 und Georg Staudt 1 MP, 432 : 426 Holz.


Vorschau

Samstag, dem 28.09.2019

Heimspiele:

10:30 Uhr Gemischte – SF Friedrichshafen

16:30 Uhr Damen – SKV Brackenheim

Auswärtsspiele:

16:00 Uhr KV Gammelshausen - Herren 1

11:30 Uhr TSG Ailingen - Herren 2

15:00 Uhr VfB Friedrichshafen - Herren 3

13:00 Uhr SKG Balingen 2 – Herren 4


Andreas Hagner

23.09.2019




 

Öffnungszeiten Keglertreff

Dienstag - Freitag
18.00 Uhr – 24.00 Uhr

Samstag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten ab 19.00 Uhr

Sonntag an Spieltagen ab 10.00 Uhr ansonsten Ruhetag

Kontakt

TSG Bad Wurzach Abt. Kegeln
Oberriedstr. 39
88410 Bad Wurzach

07564 / 4202

E-Mail schreiben

Powered by Weblication© CMS